Vom "Bliestal-Zoo" der Uz- und Necknamen


So wie man uns die "Bliesdalemer Hase" nennt, finden sich noch andere Phantasiegestalten im Bliestal. So hört man hin und wieder von den "Ruwenumer Peer" (Rubenheimer Pferden), den "Gerschemer Esele" (Gersheimer Eseln), den Reinemer Ochse (Reinheimer Ochsen), den "Kaschdler Stallböck" (Blieskasteler Stallböcken), den Bierbacher Körbcher, den Mimbacher Queckeschneres oder den Alschbacher und Einöder Jochnäschel (Jochnägel). 

Hinter diesen Namen verbergen sich oft jahrhundertealte Fehden einzelner Nachbarschaftsorte, hitzige Debatten am Stammtisch und  auch Streit unter Dorfhistorikern. Die Uznamen verdanken ihre Entstehung einem oder sogar mehreren besonderen Merkmalen, die man den Bürgern eines Dorfes nachsagt. Wo heute von den Uznamen die Rede ist, erinnert man sich noch an so manche Reime, mit denen früher vor allem Kinder Leute aus den Nachbarorten verspotteten.

Zum Beispiel lagen die Wulwerschummer (Wolfersheimer), die man ebenfalls die Hasen nennt, nicht nur mit den Blickwiller Sandhase (Blickweiler Sandhasen)  im argen, sondern auch mit den Breitfurtern: "Die Bräweder Affe gehn sesamme gaffe!" (Die Breitfurter Affen gehen miteinander gaffen.) spotteten sie. Gleich zwei Uznamen gelten den Walsemer (Walsheimern): "Fäßjer" oder "Pänns", was wohl in engem Zusammenhang mit dem vor dem Krieg dort gebrauten "Walsheimer Bier" und den bekannten Folgen für seine besten Konsumenten zu sehen ist. 

Die "Gälbacher Muuskoepp" (Niedergailbacher Muusköpfe) dürfen hier nicht unerwähnt bleiben, ebenso wie die Herwetzumer (Herbitzheimer), die sich selbst als "Lateiner" titulieren; aber manche Bewohner der Nachbarorte erinnern sich noch an den  derben Spruch mit den "Herwetzumer Wicke-Wacke ....", der hier nicht wiedergegeben werden soll.

Streit wegen unterschiedlicher Konfession soll es früher häufig gegeben haben, so auch zwischen den Altheimern und den Neualtheimern. Die Protestanten hänselten die Altheimer Katholiken als "Greidskoepp" (Kreuzköpfe). Umgekehrt mussten sich die protestantischen Neualtheimer den Titel "Blookoepp (Blauköpfe) gefallen lassen.
 

Gruß an alle Rubenheimer

Hallo ihr Bräweder

Grüße nach Gersheim

Grüße an die Wulwerschummer unn Dalemer

Grüße an alle Reinheimer

   Grüße an alle Blieskasteler

Wenn euch noch andere Uznamen oder Verse mit solchen Necknamen
im Bliestal geläufig sind, schickt mir einfach eine E-Mail

   zurück zu Notizen         nach oben

Pinnwand